Garagenflohmarkt

Angelehnt an die Vorbilder in München und Wolfratshausen organisiert die Kreisgruppe des Bund Naturschutz Bad Tölz- Wolfrathausen erstmals auch in Bad Tölz am Samstag, den 21.10. : einen gemeinschaftlichen Haus-, Hof- und Garagenflohmarkt.

08.10.2017

Idee dahinter: Wer nicht den Mut hat seine nicht mehr benützten Raritäten, Bücher, Möbel, Kleidung oder Sportartikel an Flohmärkten etwa am Moraltpark anzubieten, hat an diesem Tag die Möglichkeit seine Garagen- und Gartentore zu öffnen und seine Schätze aus Keller oder Speicher zu handeln oder zu tauschen. Nicht erlaubt ist der Verkauf auf öffentlichen Plätzen. „Der Erfolg der Aktion in Wolfratshausen mit 120 Teilnehmern hat uns angeregt“, so Diana Meßmer. „In Wolfratshausen wurde der Markt von einer Stadträtin schon im zweiten Jahr organisiert“.

 

Im Vordergrund stehen für den BN aber nicht gewerbliche Aspekte sondern der Umweltschutzgedanke, nachbarschaftliche Begegnung und Geselligkeit. So darf gerne mit dem Nachbarn  nebenbei ein Kaffee getrunken werden. Bei guten Einnahmen freut sich der BN natürlich über eine Spende, Gebühren werden aber nicht erhoben.

 

Auf geht es >>>>>>deshalb am Samstag, den 21.10.17 von 10 bis 16 Uhr zum 1. Haus-, Hof- und Garagenflohmarkt im Stadtgebiet von Bad Tölz.

Wie geht es?>>>>> Anmeldung per Mail an bad-toelz@bund-naturschutz.de mit Angabe von „Garagenflohmarkt“, Namen, Adresse und Telefonnummer. Gerne auch besondere Artikel. Rückfragen bei der Umweltbildungsreferentin Diana Meßmer. Diese Angaben werden dann auf Wunsch auf der Homepage der Kreisgruppe des BN  www.bad-toelz.bund-naturschutz.de veröffentlicht. Hierüber und über einen digitalen Stadtplan erfahren interessierte Besucher und Käufer an welchen Orten es etwas zu Schauen gibt. Luftballons kennzeichnen die Haus- und Garagenflohmärkte an diesem Tag auch noch.

Anbieter:
1. Diana Meßmer, Hanni Warham und Gabi Wojzcinsky, Am Ried 14 (Alte Nähmaschine, Bilderrahmen, Bücher, Setzkasten, kleine Geschenke, Reiterstiefel, gut erhaltene Bergschuhe für Kinder, Radlhelm, Mädchen- und Erwachsenenkleidung...)

2. Erika Weigl, Rosa-Pfeil-Str.5 (Flinthöhe auf Terrasse)

3. Familie Dinslage, Benedikt-Erhardstr. 3

4. Elli Baum, Am Ried 2 (Quer durch den Haushalt, Geschirrspülmaschine 45 cm, Bücher, Spiele, Dunstabzug...)

5. Walter Lang, Pfarrer-Noderer-Weg 5

6. Marie-Luise Wittreich, Anton-Roth-Str. 6 (Badeteil)

7. Ferdinand Mayer, Nockhergasse 6 , (Antiquitäten , Elektronik , Hifi , Teppiche , Möbel , Spülmaschine , Kleidung , Puppen , Modellautos , Gartenschmuck , Regale , Bilder , Geschirr , cd's , Schallplatten , Lampen und vieles mehr ...)

8. Claudia Frey, Jahnstr. 17

9. Claudia Kühnhauser, Jahnstr. 17

10. Erich Eberle, Benediktbeurerstr. 9

11. Barbara Haslsteiner, Rehgrabenstr. 2 (Allerlei aus dem Haushalt)

12. Stephanie Lackermeier, Im Scharwinkel 3, (Geschirr und Gläser, Couchtisch, TV mit integriertem Videoplayer, DVD Spieler, Monitore, Kleidung (Kinder, Damen, Herren) Spielzeug, Weihnachtsschmuck, Dekoartikel, Bücher, Montainbike, Rasenmäher, div. Gartengeräte, großer Spiegel im Goldrahmen, Gemälde und Bilderrahmen, Wandleuchten, Kaffeemaschine (neuwertig) und vieles mehr)

13. Sara Geiger, Brauneckstr. 12

14. Bodo Schütz, Am Ellbach 63

15. Susanne Egenberger, Enzianweg 27 (gegenüber ist eine Baustelle),  Greiling (Kinderkleidung/ Schuhe von Kleinkind bis Größe 176

Sportsachen, Fußball, Reiten, Klettern, Wohnzimmereinrichtung, Flexa Hochbett, Kinderbett, Spielzeug, Golftrolleys u.v.m.)

16. Siglinde Liebhart,   Angerstraße 5

17. Agnes Gerg, Tölzerstr. 16, Ellbach

18. Simon Schwarzfischer, Am Lettenholz 4 (Ski und Skistiefel für Erwachsene, Kinderkleidung von Größe 56 - 98 und Spielsachen, Kinderbetten in verschiedenen Größen) 

19. Annette Gommel,  Am Lettenholz 12

20. Doris Merk , Fischergasse 7, im Garten gegenüber Botengasse 4    

21. Barbara Öttl, Birkkarstr. 9    

22. Familie Thomas und Barbara Cojaniz, Tratfeldstraße 5

23. Susanne Bernhard, Edelweißstraße 8 (Kinderwagen 70er Jahre, Spielsachen, Bekleidung (Erwachsene, Kinder), Gartenstühle, Kleinmöbel, Lampenschirme, Kinderskischuhe, Kinderbergschuhe, Kindermountainbike. altes Klavier, Kinderschlittschuhe)

24. Schuth Michaela, August-Moralt-Str. 12

25. Natascha Mahnel, An der Osterleite 3 ½ (Alles was man braucht und nicht braucht: Von Kinderkleidung bis Herrenhemden, von Wickeltisch bis Fernsehtisch, von Tassen über Koffer bis hin zu Kinderspielen..... und jede Menge Bücher!) 

26. Familie Kohl, Akeleistraße 6, Verkauf erst ab 11 Uhr (Kinderbekleidung Gr 110-136, Kinderschuhe von Kleinkind bis Größe 35, Ersatzsitz für Seat Alhambra/VW Sharan, 4 Mann Zelt, Hundegitter fürs Auto (VW/Seat),...)