Wir haben es satt 2018: 33.000 fordern mehr Tempo bei Agrarwende

Mit einem ohrenbetäubenden Kochtopf-Konzert fordern 33.000 Menschen bei der "Wir haben es satt!"-Demonstration zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin die kommende Bundesregierung zu einer neuen Agrarpolitik auf. SPD und Union müssen den Willen der Bevölkerung umsetzen: Schluss mit Glyphosat, Tierfabriken und weltweitem Höfesterben. Umwelt, Tiere und Bauernhöfe verzeihen keinen weiteren Stillstand!