Oberland Plastikfrei

Plastikfreieres Oberland – wie soll das gehen?

* Aufklärung über Kunststoffmüll, Mikro- und Makroplastik in Gewässern und die Probleme, die dadurch für Menschen, Tiere und Landschaften entstehen
* Informationen über plastikfreie Alternativen und Resteverwertung für Läden, Cafés, Gaststätten, Schulen, Privatpersonen
* Infoveranstaltungen bei Veranstaltungen, Märkten, Messen etc.
* Bildungsarbeit in Schulen und Kindergärten
* Workshops für Kinder und Erwachsene zum einfachen Leben
* Eröffnung eines plastikfreien Zentrums in Bad Tölz

Plastikfreieres Oberland – was ist schon geschehen?

* Umweltbildung in bis jetzt 10 Partnerschulen, die sich gemeinsam mit dem BN für eine plastikärmere Zukunft einsetzen...500 Schüler erreicht
* Teilnahme am Wolfratshauser Christkindlmarkt mit plastikfreien Geschenken
* Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Bad Tölz-Wolfratshausen und dem Anstoß „Plastikfrei im Verein“...60 Jugendleiter erreicht
* Info-Veranstaltungen mit Vorträgen in Bad Tölz und Wolfratshausen...140 Erwachsene erreicht
* Zusammenarbeit mit den Jugendförderungen und Jugendcafes...200 Kinder erreicht
* Workshops „Freitag plastikfrei“...10 Interessierte erreicht

BN-Förderverein „Oberland plastikfrei e.V.“ in der Gründungsphase

* Erstellung einer Internetseite www. oberland-plastikfrei.de mit Newsletteranmeldung und einer Facebook-Seite
* Gestaltung und Verteilung eines Theken-Flyers an Bäckereien, Metzgereien und Läden, bei denen man mit eigenen Behältnissen einkaufen kann
* Plastikfrei-Stammtische mit wie Putzen, Einpacken, Einkaufen und vielem mehr

Hier gehts zur Homepage:

http://www.oberland-plastikfrei.de